Fundsachen

die Vitrine mit den Fundsachen aus den Rebanlagen steht nun im Verkostungsraum.

Stücke aus der Stein- und Bronzezeit; aus Epochen der Kelten, Römer, Merowinger, aus dem Mittelalter, der Renaissance, der Revolution sowie Napoleons, bis zur Neuzeit sind hier zu sehen.160817-0904_Vitrine-3

Bienenragwurz

Bienenragwurz (Ophris apifera) blüht zwischen unseren Reben.
Die Orchideen blühen alle sehr früh dieses Jahr – und zahlreich.

160515-0881_Ophris apifera auf Fontaneau

Der Wein sieht dieses Jahr auch sehr vielversprechend aus.

Die beiden Jungs prüfen die Bienen

Unsere beiden Bienenvölker haben den Winter erst mal überstanden. Die ersten Obstblüten bieten schon gutes Futter. 160306-0867_Bienen-6Eines der Völker ist sehr geschwächt. Die asiatische Hornisse hatte im milden Herbst nochmal Schaden angerichtet. Vielleicht schaffen es beide sich diesen Sommer zu erholen.

Die erste Orchidee 2016

160302-0866_Orchis morio-16Zwischen unseren Reben blüht es wieder. Diese Orchis morio fand ich heute bei den Arbeiten und konnte sie am Nachmittag fotografieren. Damit ist die Blühsaison eröffnet. Dieses Jahr sind die Orchideen etwa drei Wochen früher dran.

Noch ruht der Wein, das kann sich bald ändern.

Untermieter in den Reben

Nur für kurze Zeit hatten wir Untermieter in den Cabernets Sauvignon direkt hinter dem Château. Den Dreien muß es sehr gut gegangen sein. Das Wachstum war enorm schnell. Heute musste ich feststellen, daß die Küken schon ausgeflogen sind. 150809-0836_NestIn den Reben rund um das Nest piepst es sehr energisch. Die jungen Vögel rufen nach den Eltern und wollen weiter versorgt werden.

Traubenfärbung / Véraison

150724-0830_Véraison-6

Die Taubenfärbung hat begonnen! Erst etwas zögerlich, geht es nun auf verschiedenen Lagen los.

Im Vergleich zu 2014 sind wir etwa 10 Tage früher.

Zwar hatten wir letzte Nacht etwas Regen, trotzdem ist es sehr trocken hier im nördlichen Médoc.